Junkers | Iron Annie Amazonas Impression

279.00

Die D-AQUI Maschine „Iron Annie“ flog von 1957 bis1963 unter dem Namen „Amazonas“ bei der Gesellschaft „Transportes Aereos Orientales“ in Equador. Von dort aus transportierte sie Fracht und Passagiere im gesamten Amazonasgebiet. Hierbei konnten einzigartige Impressionen über den tropischen Regenwald gewonnen werden, die reflektierenden Sonnenstrahlen in dem Gewässer und der feine Sandstrand finden sich in den warmen Farben und auf der feingekörnten Oberfläche mit applizierten Zahlen wieder.

Uhrwerk

Sellita SW 290, mechanisch, automatischer Aufzug, 31 Steine, Swiss Made

Zifferblatt

  • schwarzes Zifferblatt mit rosegoldenen Zahlen / Indices
  • beigees Zifferblatt mit schwarzen Zahlen / Indices

Gehäuse

Edelstahl, poliert

Durchmesser

41 mm, Höhe: 12 mm, Gewicht: 41 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Junkers | Iron Annie Amazonas Impression“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.