https://www.youtube.com/watch?v=Dw0kYXgvVCo

Swarovski

Schmuck

Swarovski

Geschichte

Swarovski ist eine faszinierende Geschichte der Innovation, Kreativität und des sozialen Engagements, wobei stets das Kristall mit seinen zahlreichen Facetten im Kern des Geschehens stand. Lesen Sie Swarovskis Geschichte: von der Geburt des Gründers Daniel Swarovski 1862 in Böhmen bis hin zur heutigen internationalen Präsenz des Unternehmens.

1862 Daniel Swarovskis Erfindung
Spiele des Lichts in Kristall haben Daniel Swarovski wohl schon in seiner Kindheit fasziniert. Er wurde 1862 in Böhmen geboren, und im Elternhaus bestimmte Kristall das Leben.

Böhmen, damals Teilgebiet der Donaumonarchie Österreich-Ungarn, war eines der wichtigsten Zentren für die Glas- und Kristallherstellung. Und auch in der kleinen Fabrik des Vaters wurde Kristall geschliffen. Als Junge schaute Daniel oft im väterlichen Betrieb bei der Arbeit zu. Später absolvierte er sowohl hier als auch bei einigen anderen Kristallschleifern seine Lehrjahre. Und als er 21-jährig die „1. Elektrische Ausstellung“ in Wien besuchte, hatte er die Idee seines Lebens: Die neuen Techniken von Siemens und Edison inspirierten ihn, eine Maschine zum Kristallschleifen zu entwickeln. Er verbrachte Tage und Nächte damit, seine Vision zu verwirklichen. Endlich, neun Jahre später (1892), konnte er ein Patent anmelden: Eine Maschine, die es erstmals ermöglichte, Kristallsteine in höchster Perfektion zu schleifen. Schneller und perfekter als bisher in mühevoller Handarbeit.

Damit begann eine neue Ära in der Welt des Kristalls. Der Grundstein für die heutige Firma war gelegt. Diese gründete Daniel Swarovski 1895 gemeinsam mit seinem Schwager Franz Weis und mit Armand Kosmann.

Hailey

Anhänger

Teddy 3D

Anhänger

Baron

Halskette

Hote

Halskette

Heap Square

Ohrringe

Baron

Ohrringe

Hero

Ohrringe

Crystaldust Cross

Armreif

Hilly Narrow

Armreif

Hote

Armreif

Crystaldust Cross

Ringe

Hero

Ringe